Kinderpsychologie


Kinder- und Jugendpsychologie

Kinder zu bekommen, sie zu lieben, pflegen, fördern, fordern, erziehen, begleiten, beschützen usw. wirft oft unzählige Fragen auf:
  • Mache ich alles richtig?
  • Wie kann ich sie emotional gut unterstützen und begleiten?
  • Wie helfe und unterstütze ich mein Kind in unterschiedlichen Situationen am besten?
  • Wie schaffe ich, dass "etwas aus ihnen wird"?
  • Wie gehe ich in schwierigen Situationen mit meinem Kind um?
Oft beginnt die Auseinandersetzung mit diesen Fragen dann, wenn das Kind in irgendeiner Weise den Eltern, KindergärtnerInnen oder LehrerInnen Sorge bereitet oder wenn es unglücklich oder unausgeglichen wirkt und Symptome zeigt, die es daran hindern, die Entwicklungsaufgaben und auch Anforderungen der Umwelt bewältigen zu können.

Klinisch-psychologische Diagnostik

Ein ausführliches Erstgespräch als Orientierungshilfe ermöglicht Eltern als ersten Schritt in ihren Sorgen Unterstützung zu finden.
Die psychologische Begutachtung des Kindes beinhaltet eine Leistungsuntersuchung, projektive Verfahren und auch ein ausführliches Gespräch mit dem Kind.

Die Ergebnisse werden ausgewertet und in einem weiteren Gespräch mit Eltern in Ruhe erläutert und mit den Erfahrungen der Eltern aus dem Alltag in Zusammenhang gebracht und interpretiert.
Gemeinsam wird versucht einen für alle Beteiligten akzeptablen weiteren Behandlungsplan zu erstellen und in weiterer Folge Lösungen zu finden.

Psychologische Interventionen

Oftmals schließen sich dieser ausführlichen Testbesprechung noch weitere beratende Gespräche an, oft haben Eltern nur einen Anstoß oder eine andere Sichtweise im Umgang mit ihrem Kind gesucht und können fortan wieder allein den Alltag meistern.

Manchmal ergeben sich auch längerfristige therapeutische Settings, die die Familie über einen größeren Zeitraum begleiten.

Unter anderem können Sie sich mit diesen Themen an mich wenden:

  • Trotzphase
  • Trennungsschwierigkeiten
  • Einnässen
  • Ängste und Panik
  • Schwierigkeiten im Sozialkontakt
  • Aggressivität
  • Hyperaktivität
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Traumafolge
  • Lernprobleme
  • Prüfungsängste
  • Teilleistungsschwächen
  • Schulverweigerung
  • Eltern- und Erziehungsfragen
  • Begleitung der Familie in schwierigen Lebenssituationen


Weiters kann ich Supervision im Rahmen der Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin anbieten. Hier sehe ich mich kompetent vor allem Themen aus dem Bereich Familien-, Kinder- und Jugendpsychologie zu begleiten.

Einzel- und Gruppensettings sind möglich.


Top
















Tags:

Kinderpsychologin in Wien
  • Lernprobleme Prüfungsängste
  • Schlafstörungen Bettnässen Ängste
  • Trauma Panik Angst
  • Hyperaktives Kind
  • Zappelphilip








Startseite
Kinderpsychologie
Familientherapie
Paartherapie
Hypnotherapie
Supervision
Institut

Maga Martina Gross

A-1050 Wien
Wiedner Hauptstr. 90/9


0676 408 6996



Über Mich
Email
Lageplan
Impressum